Allgemeinmust-have SchuheSchuh-Fashion

Brautschuhe – mit dem passenden Schuhwerk in ein neues Leben

Der schönste Tag des Lebens steht bevor – die Hochzeit. Während die Herren der Schöpfung mit einem klassischen Anzug und den passenden Schuhen recht schnell fertig sind, haben die Damen eine deutlich größere Last zu tragen. Schließlich gilt es, nicht „nur“ die Entscheidung für das passende Kleid zu treffen, sondern auch noch für die fehlenden Accessoires, die ein Brautoutfit erst einmal perfekt machen. Nicht nur das Kleid muss passen, sondern auch die Schuhe. Brauttanz ohne das passende Schuhwerk? Kaum vorstellbar. Umso wichtiger ist es, sich bei der Wahl der richtigen Brautschuhe ausreichend Zeit zu lassen, um die perfekte Wahl treffen zu können.

Die Qual der Wahl ist natürlich auch bei den Brautschuhen gegeben. Pumps mit Block- oder Pfennigabsatz, hoher oder niedriger Absatz, dezente Brautschuhe oder Brautschuhe mit Riemchen und verspielten Accessoires – die Auswahl ist groß. Neben den unterschiedlichen Absatzhöhen sind Brautschuhe auch in den unterschiedlichsten Farben erhältlich. Schließlich muss Frau ja nicht zwingend in Weiß heiraten.

Planst Du Deine Hochzeit in naher Zukunft, so solltest Du im Jahre 2017 Brautschuhe in den Farben Silber, Blau oder Gold auswählen. Dies sind die beliebtesten Farben des Jahres 2017 im Hinblick auf Brautschuhe. Doch auch Off White, Türkis, Beige, Rot oder Mint sind in diesem Jahr angesagt.

Neben der passenden Farbe solltest Du natürlich auch bei Deinen Brautschuhen darauf achten, dass sie richtig passen. Schließlich soll Deine Hochzeit der schönste Tag Deines Lebens werden. Blasen an den Füßen, zu enge Schuhe oder Brautschuhe mit zu hohen Absätzen können Dir diesen besonderen Tag unter Umständen schnell verleiden. Deshalb solltest Du Dich bei der Wahl der passenden Schuhe ruhig in einem Fachgeschäft beraten lassen. Je höher der Tragekomfort Deiner Brautschuhe, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass die Hochzeit auch wirklich zum schönsten Tag Deines Lebens wird!