AllgemeinAngesagte SchuheNewsSchuh-FashionTrends

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen – es wird Zeit für die Schuhtrends 2017

Du möchtest zielsicher in das Jahr 2017 starten? Du hast viele neue Vorsätze gefasst, die Du im neuen Jahr umsetzen möchtest? Und zu diesen Vorsätzen gehört auch, für frischen Wind in Deinem Schuhschrank zu sorgen?

Dann wird es jetzt Zeit für die Schuhtrends 2017:

• Schuhe mit Schürriemen gehören im Jahr 2017 ganz klar zum alten Eisen. Im neuen Jahren dominieren Panoletten, Slipper und Mules ganz klar den heimischen Laufsteg.
• Verspielte Accessoires wie Blumen, Stickereien, Perlen und Schleifen sorgen für ein edles Aussehen der trendigen Schlupfschuhe.
• Im Frühjahr und Sommer solltest Du also bei der Auswahl Deiner ganz persönlichen Schuhtrends darauf achten, dass Deine Schuhe über mindestens eines der eben erwähnten Details verfügen.
• Gute Nachrichten für geplagte Frauenfüße: Im Jahr 2017 sind flache Schuhe absoluter Trend. Promis wie Victoria Beckham leben diesen Trend bereits und tauschen High-Heels gegen flache Ballerinas.
• Sollen es auch im Jahr 2017 lieber High-Heels sein, so solltest Du auf Pumps mit Blockabsatz zurückgreifen. Lange Beine und trotzdem bequeme Schuhe – Pumps mit Blockabsätzen sind der Schuhtrend Deiner Wahl.
• Du liebst weiße Sneaker? Dann kommt hier die nächste gute Nachricht: Weiße Sneaker gehören auch im Jahr 2017 zu den angesagten Schuhtrends. Allerdings solltest Du Deine Sneaker für das neue Jahr ein wenig aufpeppen. Funkelnde Broschen auf den Schnürsenkeln sorgen für den besonderen Hingucker-Trend im Jahr 2017.
• Wer weiße Sneaker nicht mag, darf gerne auf Sneaker-Modelle in den Farben Apricot oder Rosa zurückgreifen. Diese zarten Farbtöne sind im kommenden Jahr ganz besonders angesagt.
• Sollten sich in Deinem Schuhschrank noch Schuhe in Metallictönen wie Rosé, Gold oder Silber befinden, kannst Du sie beruhigt in die vorderste Reihe räumen. Denn auch im Jahr 2017 stehen Metallictöne ganz oben auf der Beliebtheitsskala.
• Riemchen sind „in“ – egal ob Ballerinas oder Sandaletten – ohne verspielte Wickeloptik geht nichts.

Egal für welche Schuhtrends Du Dich entscheidest – verspielt romantische Accessoires sollten Deine ganz persönlichen Schuhtrends in jedem Fall aufweisen.